WKKF 18: Uns geht’s ganz gut soweit

Endlich wieder eine Folge der ältesten Kategorie dieses Podcasts – mit Sven und Jens – und wir sprechen über Politik, Corona und den ganzen Driss, aber es wird nicht nervig und auch nicht wirklich kleinteilig, denn wir stellen fest: Es geht uns wirklich gut. Wir kommen mehr als zurecht und wir lassen uns auch nicht von dem ständigen Kleinkram, über den sich Deutschland ununterbrochen echauffiert, beirren.

Das war letztlich auch der Grund, warum wir so lange Pause machten: Über Monate fragtne wir uns, ob wir nicht mal wieder quatschen sollten und jedes mal sagten wir: Och nö, dann müssen wir über Trump, Querdenker und blöde Tagespolitik sprechen und darauf hatten wir keine Lust, denn das nimmt uns die Resilienz, die wir über die Pandemiezeit aufgebaut und aufrecht erhalten haben.

Und genau darüber – also wie die Lage jenseits des nervigen Kleinkrams, sondern so in der persönlichen Gesamtsituation ist – sprechen wir heute. Dabei kamen wir auch auf eine ganz gute Analogie, wie Coronaquengler ticken, warum sie so genervt sind und damit alle anderen nerven und wie es vielleicht damit weitergeht. Am Anfang gehts auch ein bisschen um Politik, aber das dauert nicht lange. Versprochen.

WKKF macht Zeug 01: Seife sieden

Lange her, der letzte Podcast, gell? Sven und ich hatten keine Lust, über Trump und Corona zu sprechen und für Jan und mich gab es auf Grund dessen, dass 2020 kein einziges LARP stattfand, auch nichts zu erzählen.

Nun ist allerdings auch nicht gar nichts passiert und deswegen gibt es nun doch wieder einen Podcast. Einen, in dem es darum geht, was man macht, wenn man wegen einer Pandemie zu Hause bleibt: Kochen, backen, bauen, gärtnern und mehr: Zeug machen halt.

Das mache ich mit Eva nämlich inzwischen schon eine ganze Weile und wir dachten letztens, als wir Lavendelseife gesiedet haben, wir könnten eigentlich ja auch mal das Aufnahmegerät dazustellen und erzählen, wie das geht. Viel Spaß.

WKKF Solo 1: Corona ist kein Kurzzeitproblem

Ich mach mal ein kurzes Solo darüber, warum wir nicht „zurück zur Normalität“ können, sondern schnellstens begreifen sollten, dass die Corona-Pandemie uns noch viel länger beschäftigen wird als momentan viele Wahr haben wollen.

Außerdem ist das ein Test für Anchor. Bei einer Episode, die inhaltlich irgendwann (hoffentlich) obsolet sein wird, dürfte es ja nicht so wild sein, wenn sie nicht im ständigen Feed auftaucht.

Bleibt gesund!
Jens

WKKF LARP 12: We know OT-Blase – Der Crossover Podcast live vom Mittelpunkt 2019

Jan war ein halbes Jahr wandern (und ich hoffe, er erzählt uns irgendwann mal ausführlich, wie es war). Das hat zu einer sehr langen Pause unseres Podcasts geführt, die wir nutzten, um uns Gedanken darüber zu machen, wie wir ihn verbessern können.

Die Überlegungen führten da hin, dass wir heute den Start der 2. Staffel WKKF LARP starten, in der wir wesentlich mehr mit unterschiedlichen Menschen aus der LARP-Szene sprechen werden, als vorher (und wir haben fest vor, eine gute Diversitäts-Quote zu erreichen – die heutige Sausageparty gleichen wir auf jeden Fall aus). Natürlich wollen wir auch noch ein paar „klassische“ Folgen mit uns beiden aufnehmen, aber für das kommende Podcast-Jahr geht es raus in die Welt.

Und was liegt näher als gleich die erste Folge der neuen Staffel damit zu beginnen, einen Live-Podcast zusammen mit den Kollegen von der OT-Blase aufzunehmen? Und das auch noch auf dem Mittelpunkt 2019 in Heldrungen? Vor Publikum? Mit Themen aus dem Publikum?

Haben wir dann so gemacht. Hier ist er.

WKKF 17: Im Podcast verblutet…

Nach dem letzten Marathon diesmal wieder eine Folge in der bewährten Snacklänge von einer Stunde.

Wir reden über Alarm für Cobra 11, darüber dass Landesregierungen mit ihrem Hinterzimmer- und Lobbygemauschel die Europäische Union untergraben, wie doof das ist, dass wir seit vielen Jahren das Problem mit der Klimaerwärmung nicht angehen, warum die FDP und die AfD gleichermaßen für die Entsolidarisierung der Gesellschaft arbeiten, warum Menschen Leuten glauben obwohl sie ihnen halbwegs offen sagen dass sie ihnen schaden und am Ende fließt Blut.

Sprich: Es ist für jede*n was dabei.

Links zur Folge:

Alarm für Cobra 11: Die Wächter von Engonia
SWR2: Tagesgespräch mit Sven Giegold
Scilogs: Können wir die globale Erwärmung rechtzeitig stoppen

WKKF 16: Die 100 Jahre Ausgabe

Wir wurden im September 100 Jahre alt. Also zusammen. Jeder 50. Zu diesem Anlass wollten wir einen richtig langen Podcast darüber machen, wie wir 50 Jahre so im Rückblick beurteilen würden: Kindheit in den Siebzigern, Jugend in den Achtzigern, Erwachsen werden in den Neunzigern und dann mit Dreißig langsam auf den Trichter kommen, dass wir eigentlich überhaupt keine Ahnung haben, was eigentlich wichtig im Leben ist.

Ein langer Podcast braucht aber Zeit am Stück und die hatten wir in den letzten drei Monaten beide nicht. Bis heute – also gibt es nun mit ein bisschen Verspätung den superlangen 100 Jahre Podcast. Viel Spaß.

Links zur Folge:

Jens Jahresrückblick 2018

Die Zeit im Internat, die wir übersprungen haben da wir die in einem früheren Podcast schon ausführlich behandelt haben: WKKF 03 – Internate sind nur in Büchern lustig

Svens alte Band

Jens erster Ausflug in die Spiele-Entwicklung

WKKF LARP 11: Die Mittelpunkt-Ausgabe – Stranger LARP

Es war Mittelpunkt und wir waren dort. Daher sprechen wir über alles: Die Location, die Vorträge und Workshops und Spiele. Das Essen. Die FRED-Verleihung und die Gala. Was war gut, was war nicht so gut, was waren die Überraschungen? Warum wird das Rock Paper Scissors Monster Bash nie wieder stattfinden? Fragen über Fragen, die wir alle beantworten. Dazu viel Lob und durchaus auch Kritik und ein kleines bisschen Lästerei. Viel Spaß!

(Ach so: Die Mailadresse, um bei Safety in LARP mitzumachen ist safetyinlarp at gmail dot com. Es gibt auch eine Facebookgruppe.)

Foto: Ralf Hüls

Links zur Sendung:

Mittelpunkt 2018
FRED – Preis für fortschrittliche Rollenspiel-Entwicklung in Deutschland

WKKF LARP 10: The Summer of LARP Teil 2 und was am LARPen nervt

Wie schon im letzten Jahr ist der Sommer Hochsaison und wenn Hochsaison ist, müssen wir arbeiten und haben keine Zeit zum Podcasten. Aber nun ist der Sommer vorbei und wir sind wieder da.

Worüber reden wir? Erst mal machen wir natürlich wieder unseren Sommerrückblick. Wie waren die Großcons? Was ist sonst passiert? Warum war Jan in Weißrussland? Dann schauen wir uns die noch anstehenden Termine im Herbst und Winter an.

Allerdings ist das nicht alles, denn wir haben auch noch ein Metathema mitgebracht: Was ist eigentlich am LARP alles Scheiße? Vom immer wiederkehrenden Einheitsplot über Unterkunft, unerfüllbare Ansprüche an und von Spieler*innen bis zu nervigen Hypetrains, die eigentlich ganz okaye LARPs doch zur Enttäuschung machen ist alles dabei. Viel Spaß dabei.

Links zur Sendung:

Drama Games Festival im Dezember 2018
Ifol im Januar 2019
LARP meets escape rooms
Projekt Prometheus
Mittelpunkt 2018
FRED – Preis für fortschrittliche Rollenspiel-Entwicklung in Deutschland

WKKF 15: Weisheitszähne, Autos und was an Social Media inzwischen kaputt ist

Sven sind ich habens doch mal wieder geschafft, gleichzeitig Zeit zu haben und schon gibts einen neuen Podcast. Wir reden in der ersten halben Stunde über Weisheitszähne und Autos – wer sich dafür nicht interessiert kann das gerne skippen.

Im Hauptteil reden wir über Kommunikation in sozialen Medien, was daran alles kaputt ist und wie man mit bestimmten Problemen umgehen kann. Kaputt ist zum Beispiel, dass alles in kleine Häppchen zerrissen wird, die zusammengeschmissen werden mit anderen kleinen Häppchen, die damit nichts zu tun haben. In diesen Strom von tausend Informationen und Aufregereien und lustigen Bildchen und Katzenvideos gehen viele Dinge verloren, die für eine vernünftige Kommunikation relevant sind: Allem voran der Kontext. Außerdem sind soziale Medien wirklich schlecht darin, Werkzeuge für soziale Interaktionen bereitzustellen: Stattdessen stecken sie voller Mechanismen, die sich auf die Amplifizierung von Aufmerksamkeit auswirken…

Wir hören mit einem tatsächlich positiven Ausblick auf, wie Social Media sich wahrscheinlich in Zukunft darstellen wird und wie unsere Kinder gerade vormachen, wie die Reparatur der Kommunikation klappen kann. Ganz ehrlich ;-)

WKKF LARP 09: Die Folge in der Jan erzählt, worüber er auf der RPC nicht gesprochen hat

Jan war auf der RPC. Okay, ich auch, aber Jan war als einer von vier eingeladenen Teilnehmern eines Panels über LARP auf der RPC-Bühne und man sprach über dies und das und dann war die Zeit auch schon wieder vorbei. Im Briefing für das Panel standen allerdings noch ein paar wirklich interessante Themen, die mangels Zeit nicht mehr drankamen, also haben wir uns diese Themen einfach für unseren Podcast geschnappt und sprachen einfach jetzt im Nachhinein drüber. Viel Spaß.

Links zur Folge:

OT Blase RPC2018: Behind the Con
Roleplay Convention
OT-Blase Podcast
Live-Adventure
Dziobak Studios
Epic Empires
Zombie-Promo mit Youtubern
Mara und der Feuerbringer
WKKF 01 für Anfänger
WKKF 07 Genres und Einstiege