WKKF 10: Kritische Kritiker sind kritisch

Heute geht es erst mal wieder ein bisschen um Musik, weil wir über den letzten Samstag sprechen, an dem die FAWMover-Party stattfand. Dann geht es um den Brexit und die SPD und zuletzt um Kino, Computerspiele und andere Themen, zu denen Menschen ganz gerne auch beruflich ihre Meinung in Form von Kritiken abgeben:  Wir reden darüber, wie es wohl kommt, dass Kritiken und Urteile über Themen, die eigentlich reine Geschmacksache sind, so oft mit einer Sicherheit gefällt werden, die eigentlich nur für Fakten gelten und wieso sie so oft daneben liegen. Das ganze natürlich mit den entsprechenden Aus- und Abschweifungen, wie sie in einem Laberpodcast eben so passieren.

Links zur Folge:

FAWM-over Party in Svens Instagram (und hier und hier und hier)
Kritische Massen
Deadpool auf Phantanews
Kong auf Phantanews
Mad Max auf keinhalma
Borderlands auf keinhalma
Zehn Jahre Stalker bei Insert Moin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.